Schulungszentrum West - Gruppe Rudolfsheim-Fünfhaus

Erste Hilfe am Hund

 

Erste Hilfe am Hund


Ziel:

Wenn sich der geliebte Vierbeiner verletzt hat oder von einem Auto angefahren wurde, können die Hundehalter einiges tun um ihm zu helfen. Vielleicht ist es sogar nötig ihm mit einer Herzdruckmassage oder einer Mund-zu-Nase-Beatmung das Leben zu retten. Aber auch nach einer Beißerei oder Verletzung bei einer Gassi-Runde ist es hilfreich zu wissen, wie wir Erste Hilfe am Hund leisten können. An einer Hundepuppe wird Ihnen gezeigt, welche Maßnahme im Ernstfall wirksam ist.

Inhalt:

  • Sofortmaßnahmen der Ersten Hilfe
  • Inhalt der Erste Hilfe Tasche
  • Vergiftungen
  • Schock
  • Magendrehung
  • Verletzungen
  • Puls und Fieber messen

Zielgruppe:

  • Alle Interessierten
  • Hundehalter und Hundehalterinnnen

Dauer:

4 Stunden

Kosten:

EUR 45,- (inkl. 10% MWST) pro Person

Ort:

ASBÖ Schulungszentrum West, Gruppe Rudolfsheim-Fünfhaus
1130 Wien, Speisinger Straße 56 (Schulungsraum)

Erforderlich:

Bitte haben Sie Verständnis, dass nicht jeder seinen eigenen Hund mitbringen kann. Hunde sind daher bei diesem Kurs nicht erlaubt!

Termine:

2018, Uhr   >   zum Kurs anmelden
So 25.02.2018, 09.00-13.00 Uhr Uhr   >   zum Kurs anmelden
Sa 28.04.2018, 09.00-13.00 Uhr Uhr   >   zum Kurs anmelden
So 23.09.2018, 09.00-13.00 Uhr Uhr   >   zum Kurs anmelden
Sa 24.11.2018, 09.00-13.00 Uhr Uhr   >   zum Kurs anmelden
Termine (ab 4 Personen) auch gerne
nach Vereinbarung!

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie innerhalb der nächsten zwei Werktage die gewünschte Information bzw. die Bestätigung Ihrer Kursanmeldung per Mail bzw. Telefon.

Bestätigung

Jede/r TeilnehmerIn erhält eine Bestätigung über die erfolgte Unterweisung in Erste-Hilfe-Maßnahmen am Hund sowie schriftliche Unterlagen.

Ihr Hund ist immer für Sie da!     Werden Sie es auch für ihn sein?!

bottom_overlay Zur Gruppenauswahl