Schulungszentrum West - Gruppe Rudolfsheim-Fünfhaus

News

 
09.Aug.2021 11:40

IMPERIALIS Techno Open-Air vor UNESCO-Weltkulturerbe

Am 5. und 6. August durfte unsere Gruppe eine spannende Veranstaltung über zwei Tage vor der imperialen Kulisse des Schloss Schönbrunns sanitätsdienstlich betreuen.

Täglich wurden ab 16 Uhr über 10.000 Besucher nach strengen 3G-Kontrollen in das weitläufige Gelände eingelassen, um am Abend den bekannten DJs Solomun bzw. Paul Kalkbrenner zu lauschen und mit Ihnen zu feiern.
Trotz täglichem Regen blieb es während der Veranstaltung selbst immer trocken und auch sehr angenehm temperiert.

Mit knapp 30 Sanitäterinnen und Sanitäter, 2 Notärzten und 3 Rettungsfahrzeugen stellten wir -die Crew 915- die sanitätstechnische Versorgung sicher.

Aufgeteilt auf zwei Ambulanzen im Außenbereich und mehrere Räume im Inneren des Schlosses war für medizinische Tätigkeiten gesorgt.

Betreffend Sanitätsbetreuung ging das außergewöhnliche Event vor der historischen, prachtvollen Kulisse von Österreichs meistbesuchter Sehenswürdigkeit sicher und ruhig über die Bühne.
Zwischen der Versorgung von gut 20 Patienten und einigen Hospitalisierungen konnten auch wir die schöne Atmosphäre vor Ort genießen.

Besonders bedanken möchten wir uns für die gute Zusammenarbeit mit dem Veranstalter, der Polizei und dem Sicherheitsdienst - denn nur gemeinsam können wir derartige Herausforderungen wirklich gut meistern!

Ein ganz großes Lob gilt aber auch unseren ehrenamtlichen und beruflichen Sanitäterinnen und Sanitätern, die nicht nur diese zwei Tage in Schönbrunn, sondern auch zwei Großdienste im Allianz-Stadion (davon eines parallel) innerhalb von nur 4 Tagen tatkräftig besetzt und unterstützt haben!

 

Übersicht
bottom_overlay Zur Gruppenauswahl